Behandlungsablauf Gesichtsbehandlungen

Gesichtsbehandlungen bei Cleanskin

Über viele Jahre angeignetes Know-How und ein stetiger Ausbau unserer Kompetenzen und Technik haben uns veranlasst, eine eigene Behandlungsmethodik zu entwickeln. Dabei setzen wir auf bereits am Markt etablierte Methodiken, deren Erfolg außer Frage steht. Wir bieten bei Cleanskin dabei folgende Gesichtsbehandlungen an:

Um mehr von den einzelnen Gesichtsbehandlungen zu erfahren, klicken Sie einfach auf die jeweilige Behandlung. Nachfolgend erklären wir Ihnen wie die einzelnen Behandlungen bei Cleanskin durchgeführt werden.

Wie funktioniert die Microdermabrasion?

Unsere Haut muss viel aushalten. Von Sonneneinstrahlung über Schmutz und Bakterien wird unsere Haut täglich aufs Neue herausgefordert. Das hinterlässt vor allem bei den obersten Hautschichten ihre Spuren. Vergrößerte und verschmutzte Poren, Hautirritationen und abgestorbene Haut sammeln sich an. Hier helfen Cremes oder Pflegeprodukte oft nicht mehr weiter. Die Lösung hierfür nennt sich Microdermabrasion. Hier wird mit einem sanften Diamantschleifer die oberste Hautschicht abgetragen und die Haut massiert. Das trägt nicht nur Schmutz und Hautreste ab, sondern regt die Zellproduktion an. Zudem ist die Haut nach der Behandlung aufnahmefähiger für Nährstoffe. Sie werden nach der Microdermabrasion sofort einen Unterschied erkennen können.

Wie funktioniert Microneedling?

Dass die Zeit ihre Spuren im Gesicht hinterlässt, ist natürlich bekannt. Die Haut verliert über die Jahre ihre Elastizität. Die Folgen sind eine schlaffe Haut, Falten und Augenringe. Doch das muss nicht sein. Mit modernen Methoden, die auch Hollywoodstars seit Jahren nutzen, kann dieser Vorgang gestoppt und teilweise sogar rückgängig gemacht werden! Mit Hilfe der Microneedling Behandlung werden Hautzellen zur Zellbildung angeregt, wodurch nach und nach ein jüngeres Hautbild entsteht.

Was muss ich vor der Behandlung beachten?

Um einen Behandlungserfolg garantieren zu können, ist es wichtig, dass die Haut vor der Behandlung nicht zu sehr gereizt wurde. So sollte zu viel Sonnenlicht und eine Rasur vermieden werden. Zwei Tage Regenerationszeit sollten überlicherweise genügen.

Die Beratung als erste Vorbereitung

Da jeder Mensch einen unterschiedlichen Haut- hat, ist es vor der Behandlung wichtig, sich aufklären zu lassen. So wird zunächst ein Behandlungsplan festgelegt, wodurch Überraschungen vermieden werden sollen. Zudem werden Sie im Detail mit der Behandlung vertraut gemacht.

Powered byKlixpert