Dauerhafte Haarentfernung: Was ist der Unterschied zwischen IPL und SHR?

 In Allgemein

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine dauerhafte Haarentfernung mit Laser. Die Gründe sind simpel. Die Laser-Haarentfernung ist eine schonende und dauerhafte Methode, um unerwünschte Körperbehaarung loszuwerden.

Sind die Behandlungen einmal abgeschlossen, muss man sich nie wieder Gedanken über lästiges Rasieren, Wachsen oder Epilieren machen. Ein Spontanbesuch in der Sauna oder im Schwimmbad – gar kein Problem!

Weil diese Methode der Haarentfernung mittlerweile so beliebt ist, gibt es auch eine Reihe an Technologien zur dauerhaften Haarentfernung. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag die IPL Haarentfernung und SHR Methode im Detail.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

IPL bedeutet “Intense Pulsed Light”. Wie der Name schon sagt werden die Härchen bei dieser Methode mit Hilfe von Lichtimpulsen entfernt. So können Sie Haare an Beinen, Armen, Intimbereich oder Achselhöhlen dauerhaft loswerden.

Am besten funktioniert die IPL Haarentfernung bei Menschen mit dunkler Körperbehaarung und heller Haut. Je mehr Melanin in den Haaren enthalten ist, desto besser können sie die Lichtblitze weiterleiten. Die Impulsenergie wird nämlich über das Melanin in die Wurzel übertragen, um diese zu veröden und sie nachhaltig in ihrem Wachstum zu hemmen.

Um auch die helleren Haare mit der Behandlung zu erreichen kann die IPL Technologie mit Radiofrequenz ergänzt werden. Diese wirkt zusätzlich auf hellere Körperhaare ein. Neben der Haarentfernung hat die Radiofrequenz einen schönen Nebeneffekt: Die Haut wird gestrafft und Verfärbungen werden ausgeglichen.

Wie funktioniert die Behandlung mit IPL?

Die Behandlung mit IPL erfolgt mit einem speziellen Blitzlampe. Die Lichtimpulse werden in Wärme umgewandelt und über Haare in die Wurzel geleitet, welche dann verödet wird.

Eine Verödung ist aber nur möglich, wenn sich die Haare gerade in der Wachstumsphase befinden. Es befinden sich aber nur etwa 60% der Haare gleichzeitig in der Wachstumsphase, weshalb die Behandlung mehrmals wiederholt werden muss. Dabei wird der IPL Laserkopf wie ein Stempel auf die Haut gedrückt und nach und nach das ganze zu behandelnde Areal abgearbeitet.

Wie oft behandelt werden muss, ist je nach Haar- und Hauttyp verschieden. Deshalb wird vor jeder IPL Haarentfernung im Studio ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Die Behandlung selbst ist fast schmerzfrei. Hin und wieder kann es während der Behandlung zu einem leichten Ziehen kommen. Der IPL Behandlungskopf wird durch ein spezielles Kühlsystem laufend kalt gehalten, was die dauerhafte Haarentfernung schmerzfreier und effektiver macht.

Nach der dauerhaften Haarentfernung kann es vorkommen, dass die Haut leicht gerötet ist, was aber bedeutet, dass die Behandlung gut angenommen wurde.

Ist IPL wirklich dauerhaft?

Sind die Haarwurzeln einmal verödet, können sie auch nicht mehr nachwachsen. Wiederholte und gezielte Behandlungen mit IPL führen also zu einem dauerhaften Ergebnis. Wichtig ist, dass dabei der Behandlungskopf des IPL-Gerätes genau auf den Haar- bzw. Hauttyp abgestimmt ist. Deshalb erzielt mit einer Behandlung beim Profi die besten Ergebnisse.

Inzwischen gibt es auch schon eine Menge IPL Geräte für zu Hause, welche aber den Profi-Geräten nicht das Wasser reichen können. Die kleinen Geräte können nämlich nicht genügend Energie produzieren, um ein wirklich nachhaltiges Ergebnis zu erzielen.

Dauerhafte Haarentfernung mit SHR

SHR steht für „Super Hair Removal“. Es handelt sich dabei um eine besonders hautschonende und schmerzfreie Methode zur Haarentfernung. Im Gegensatz zur IPL Haarentfernung ist SHR auch bei helleren Haaren bzw. dunkler oder gebräunter Haut sehr wirksam. 

Sie funktioniert also bei allen Haut- und Haartypen, wobei auch hier das Melanin zu 50% ausschlaggebend für eine optimale Weiterleitung der Wärme an die Haarwurzel ist. Die restlichen 50 Prozent werden durch die Haut auf die Stammzellen aufgenommen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind.

Und so funktioniert die Haarentfernung mit SHR

Bei der SHR Anwendung wird mit der sogenannten “In-Motion-Methode” gearbeitet. Das heißt der Laserkopf wird wie ein Bügeleisen mehrmals und gleichmäßig über die zu behandelnden Hautstellen bewegt. Pro Sekunde werden dabei 3 Impulse an die Haut abgegeben. Die Haare werden also nicht wie der IPL Technik mit einem starken Impuls, sondern mit mehreren kleinen Impulsen entfernt.

Die Lichtimpulse werden laufend an die Haut abgegeben. Das umliegende Gewebe und die Farbpigmente leiten die aufgenommene Wärmeenergie an die Haarwurzel weiter, welche auf ca 45 Grad erhitzt wird. Dadurch werden die Haarwachstumsproteine der Wurzel so verändert, dass keine Haare mehr nachwachsen.

Die dauerhafte Haarentfernung mit SHR ist wie bereits erwähnt besonders schonend für die Haut und ermöglicht im Vergleich zu anderen Technologien eine schmerzfreie Behandlung.

Wie bei der IPL Methode werden auch hier nur die Härchen entfernt, welche sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Haare, die sich in der Ruhephase befinden können auch mit SHR nicht erreicht werden.  Es sind dementsprechend auch mehrere Behandlungen für einen dauerhaften Erfolg nötig.

Für eine dauerhafte Haarentfernung müssen 5 bis 8 Anwendungen durchgeführt werden. Während der Behandlung wird die Haut dauernd gekühlt. Außerdem sind die Impulse nicht so stark wie der IPL Technik, was eine weit schmerzfreiere Behandlung ermöglicht.

Welche Methode ist die Bessere?

Ob IPL oder SHR hängt ganz von Ihren individuellen Voraussetzungen ab. Je nach Haut- oder Haartyp wirkt entweder die eine oder andere Methode besser. Deshalb ist es immer sinnvoll sich von einem Profi umfassend beraten zu lassen. Dieser erstellt einen speziell auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan und wird Ihnen Auskunft über die richtige Methode sowie die nötige Anzahl der Anwendungen geben. Dann steht einer dauerhaften Haarentfernung eigentlich nichts mehr im Wege. 

Cleanskin München

Cleanskin in München – der Experte für dauerhafte Haarentfernung, Tattooentfernung und Gesichtsbehandlung. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren Beratungstermin. Wir befinden uns in München in der Sonnenstraße 27 und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Neueste Beiträge
Powered byKlixpert
Brusthaare rasieren, wachsen, epilieren oder lasern?brusthaare-dauerhaft-entfernen